GA Gruppe

Verteilnetze: 10.07.2010

Ethylenpipeline-Verbindungsleitung von Karlsruhe nach Aachen

EPS Leitung als ARGE BW


Das Projekt wird als Weiterführung der Luka Leitung durchgeführt: DN 250, PN 100, Länge 180 km (Bohsung 35 km ) durch Baden-Württemberg DN 250, PN 100, Länge 180 km durch Baden-Württemberg Anschlussleitung an die bereits 2007/2008 verlegte Luka-Leitung von Hassloch nach Karlsruhe.

Jetzt werden die nächsten 180 km (DN 250 / PN 100) von Karlsruhe nach Aalen verlegt. Als Teil der Arbeitsgemeinschaft (Vorwerk, Bohlen & Doyen, Bohsung) verlegt die Bohsung GmbH die ersten 36 km der 180 km langen Bauabschnitte durch Baden-Württemberg.

Auftraggeber: EPS GmbH
Ausführungszeitraum: 2009-2010

Ihr Kontakt für weitere Informationen


Zurück